Pago de los Capellanes Crianza 2016 [x6]

Neu - 20 %

Das Bild ist nur indikativ und kann einen anderen Jahrgang als das Produkt aufweisen, das Design kann auch variieren.

126,36 €

99,99 €

Sparen Sie 26,37 €! (-20.87%)

- +

6B - VN17700044

Neuer Artikel

  • Pago de los Capellanes es ist eine Referenz für Liebhaber Kastilier neue rot , Rasse und elegant
  • Weine, die zeichnen sich durch ihre Struktur und Eleganz . Die Nase zeigen ihre Potenzial Früchte und exquisite Bouquet.
  • Es ist ein Wein mit einer guten Balance zwischen Frucht und Holz, ausgewogen, mit feinen Tanninen und einem Abgang im Mund und einem langen, eleganten Abgang.

Erfahren Sie mehr über Pago de los Capellanes Crianza 2016 [x6]

Rezensionen über

Andere Artikel dieser Kategorie (30)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

 

Mehr Infos über Weine rotwein Pago de los Capellanes Crianza 2016 [x6] - weine kaufen ribera del duero

Degustationsnotizen

  • Wir bietet, bevor es ein Farbe sehr intensiv hell, mit Kirschordnung Kardinal.
  • in Nase Es ist sehr einfach, mit einer guten Balance zwischen Frucht und Holz in Vanilletönen mit reifen Früchten, schwarzen Früchten und Wald verschmelzen. Jut eigene Noten von Leder und Französisch Eiche Montage mit sortentypischen Aromen Lakritze.
  • Der Schritt in Mund Es ist weich, aber den Gaumen mit ausgewogenen Aromen Füllung und feine Tannine wahrgenommen auch einige, die zu einer längeren Lebensdauer beiträgt, mit einem Nachgeschmack und einem langen, eleganten Abgang endet.

Entwicklung und Altern

Hergestellt aus 100% Tempranillo Traube, Pago de los Capellanes in Pedrosa de Duero. Ernte 5000 kg ausgewählt. Hektar. Weinlese Anfang Oktober beginnend mit der reifste Plots beginnt. Nach dem Empfang der Trauben in der Kellerei, Einlagen mit einheimischen Hefe (Kuba Fuß) sind entkernt und alkoholische Gärung beginnt. Während Barrels, 30 Tage pumpen täglich bazuqueos durchgeführt und die Steuerung Dichte, Temperatur und die Entwicklung der Hefe Bevölkerung. Am Ende dieser Fermentation, Ablagerungen werden angezapft und brachte malolactica.El Beginn der malolaktischen Fermentation wird ohne Zugabe von Bakterien durchgeführt wird und die Temperatur bei 20 ° C für einen Zeitraum von 22 Tagen kontrolliert wird, Indizes von Apfelsäure und Milchsäure gesteuert wird. Wenn Apfelsäure unter 0,1 g / l wird die Übertragung durch die Trennung der Trub und ungefiltert gemacht, zu klären oder Kälte führt direkt zu den Weinfässer zu gehen.

während 12 Monate der Wein in neuen und gebrauchten Fässern ruht (Nie ältere oder 3 Jahre alt) Französisch Eiche und nach dieser Zeit nimmt Einzahlung zu homogenisieren. Nur durch die Patronen (offene Pore) und in Flaschen filtriert.

Kuriositäten:

Erhaltung acht Hundertjährigen Walnussbäume in den Weinbergen war der Ausgangspunkt, um die Lage des Weinguts zu bestimmen. Von Anfang an haben wir uns für ein System, das, um die Präexistenz förmigen Hof die verschiedenen Funktionen wurden entwickelt, verbessern wird.
Das gesamte Weingut befindet sich in die natürliche Landschaft integriert, die es durch einen kontinuierlichen fließenden Mantel von Efeu umgibt, mit der Majestät der alten Nussbäumen angereichert.

Eigenschaften

Weintyp
Rotwein
Weinstil
Rot - Kraftvoll und kräftig
Rebsorten
Tempranillo
Art des Wein Alterung
Crianza
Alkoholgehalt
13.5%
Trinktemperatur
16
Jahrgang
2016
Vorstellung
6 Flaschen

Bewertungen und auszeichnungen

Peñín Ratings
92
Preise und bisherige Bewertungen
92 Parker (2014), Bacchus de Oro (2009)

Kombinieren

Paarung
Schinken und Würstchen, Fleisch, Käse, Gedünstetes Fleisch, Lamm, Vögel, Eintöpfe und Aufläufe, Gebratenes Fleisch, Wildfleisch

Packungsinhalt

Menü

QR Code