Warum spanischer Wein und nicht französisch oder italienisch?

Warum spanischer Wein und nicht französisch oder italienisch?

Warum spanischer Wein und nicht französisch oder italienisch?

Die Tradition der Weinrebe und der Wein ist nicht kürzer als in Frankreich oder Italien, und die Größe der Weinberge ist auch ähnlich. Manchmal heißt es, dass es dank dem Klima in Frankreich oder Italien ist, dass ihr Wein besser schmeckt. Aber wenn man sich die Klimastatistiken genauer betrachtet, stellt sich heraus, dass es immer eine Region Spaniens oder eine Appellation gibt, die mit bestimmten Regionen und Appellationen in diesen Ländern übereinstimmt.

Präzisierteres Gesetz als in Italien

Der Hauptgrund, warum französische Weine erkennbar sind, ist Werbung. Wir haben eine engere wirtschaftliche Beziehung zu diesen Ländern, also machen wir das Heu und kaufen auch Wein. Wir werden nicht einmal das französische Weingesetz erwähnen, da es kompliziert, unklar und voller Lücken ist. Im Falle von Italien gibt es Gesetz, das jeden einzelnen Aspekt der Weinberge und Weingüter regelt. In Spanien müssen wir jedoch für eine unerwartete Kontrolle sowohl im Weingut als auch später bei jedem einzelnen Weinbau vorbereitet sein. Wenn die Ergebnisse der Kontrolle negativ sind, verliert der Produzent seine Genehmigung, und es ist praktisch unmöglich, es zurückzuholen. Das ist der Grund, warum, wenn man beschließt, Wein zu machen, legt sein ganzes Herz hinein.

Mehr oder weniger? Was ist besser?


Lenin postulierte, dass irgendwann die Vorherrschaft der Quantität sich in Qualität verwandeln wird. Wenn französische und italienische Weine wirklich besser waren als spanische, das könnte ein Beweis sein. Warum? Schauen wir uns die FAO-Daten an, die 2015i veröffentlicht wurden:

Was bedeutet es in der Praxis? Wie Sie sich erinnern, ist die Größe der Weinberge mehr oder weniger gleich. Stellen Sie sich jetzt vor, dass die Winzer in Spanien die Zweige schneiden, so dass es nur einen Traube auf jedem gibt. Wozu? Sie wollen, dass es den ganzen Geschmack ansammelt. Stabilere Produktionsniveau bedeutet besseres Klima, das sich nicht zwischen den Jahreszeiten ändert. Vielen Dank, wenn Sie spanischen Wein kaufen, im nächsten Jahr können Sie leicht kaufen ein anderes, beschriftet die gleiche Weise, und der Geschmack wird sich nicht ändern. Dies ist kein Fall in Frankreich oder Italien, wenn das Wetter nicht das Beste ist und das Mischen schief geht.

Weinwetter
In La Rioja, der bedeutendsten Weinregion Spaniens, dauert die Vegetationszeit von März bis November oder sogar bis Anfang Dezember. In den wichtigsten Regionen Frankreichs oder Italiens, von März bis Anfang Oktober und von der zweiten Aprilhälfte bis Ende November, dementsprechend (nacheinander Montpellier im Languedoc und der Stadt Siena in der Toskana, alle Daten von holidaycheck.pl) . Eine längere vegetative Jahreszeit bedeutet mehr reife Trauben und eine Chance für einen größeren, besseren Wein.

Stimme von Experten
Spanische Weine sind bekannt für ihren vollen Geschmack, oft etwas schwerer mit fruchtigen und blumigen Noten auf einer tiefen Tanninbasis. Sie schulden es der strengen Pflege von Weinreben und dem traditionellen Rezept - in Spanien legen sie der Tradition mehr Bedeutung als in Italien oder Frankreich, die für den Massenexport bestimmt sind. Obwohl La Rioja die berühmteste Region auf spanischer Weinkarte ist, ist es definitiv wert, Weine aus verschiedenen Regionen zu probieren. Sie unterscheiden sich von einander mehr als die am meisten kommerzialisierten, die bekanntesten französischen und italienischen Weine. Der Schlüssel zum Verständnis der spanischen Weine ist ihr Geschmack, wo die Qualität nicht in die Quantität verwandeln soll und die Produzenten nach Geschmack im Wein suchen, nicht nur das Geld, wie es in anderen Ländern geschieht, wie es die Presseberichte über das Weinschmieden zeigen.

Geschrieben am 14.03.2017 Home 0 2306

Lassen Sie einen KommentarLassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu hinterlassen.

Menü

QR Code

Vor kurzem angesehen

-

Wir senden Ihnen einen Rabatt von 10€* auf Ihre E-Mail!

Vergleichen 0